Hard­ware für Ihr Cloud­sys­tem

Viele Anwen­der möch­ten wei­ter­hin ein Tisch­te­le­fon ver­wen­den, auch wenn die Platt­form aus der Cloud betrie­ben wird. Aus die­sem Grund bie­tet IPD NOW die für die Cloud-​UC-​Lösung benö­tigte Hard­ware an. Vom Netz­werks­witch über das Head­set bis hin zum Tele­fon. Dabei bie­ten wir Ihnen sowohl ele­gante Design-​Telefone als auch die funk­tio­nel­len All­roun­der an, wobei wir indi­vi­du­ell für jeden Bedarf eine Lösung fin­den kön­nen. Die Geräte befin­den sich auf dem moderns­ten Stand der HD-​Sprachqualität und unter­stüt­zen die neu­es­ten Sicher­heits­pro­to­kolle. Die End­ge­räte las­sen sich stand­ort­un­ab­hän­gig von jedem Inter­net­an­schuss nut­zen.



Unsere Hard­ware

IP-​Telefone

Unsere IP-​Telefone vom Ein­stei­ger­mo­dell über das Stan­dard­mo­dell bis hin zum Desi­gner­mo­dell eig­nen sich für alle, die UC-​Funktionen von IPD NOW nut­zen, dabei aber nicht auf ein funk­tio­na­les Tisch­te­le­fon ver­zich­ten möch­ten. Bei Bedarf besit­zen die Tele­fone wei­tere Fea­tures, wie eine zusätz­li­che USB-​Schnittstelle für Head­sets sowie einen Gigabit-​Ethernet-​Anschluss. Die IP-​Telefone nut­zen ein Mono­chrom– oder ein Farb­dis­play mit der inno­va­phone Bedien­ober­flä­che. Das Desi­gner­mo­dell ver­fügt auf Wunsch sogar über einen Touch­screen und kann mit einem Bei­stell­mo­dul aus­ge­stat­tet wer­den.

Head­sets

Unsere schnur­ge­bun­de­nen Head­sets pro­fi­tie­ren von ihren mode­ra­ten Anschaf­fungs­kos­ten und der Unab­hän­gig­keit von einem Akku, wes­halb aber wäh­rend eines Tele­fo­nats der Schreib­tisch nicht ver­las­sen wer­den kann. Dem gegen­über ste­hen unsere Blue­tooth und auch die DECT Head­sets, die sich durch ihre aus­ge­zeich­nete Mobi­li­tät aus­zeich­nen, wobei die DECT Head­sets eine noch grö­ßere Reich­weite und höhere Dichte erlau­ben und sich daher genauso wie die schnur­ge­bun­de­nen Head­sets für den Ein­satz in bei­spiels­weise Con­tact Cen­tern anbie­ten.

IP-​Gateways

Unsere Gate­ways wer­den für ver­schie­dene Ein­satz­be­rei­che benö­tigt. Zum einen kom­men sie zum Ein­satz, wenn ana­loge Schnitt­stel­len für Faxe oder Tür­sprech­stel­len benö­tigt wer­den oder wenn Unter­neh­men die Amts­lei­tung ihres beste­hen­den Pro­vi­ders wei­ter nut­zen wol­len. Optio-​nal las­sen sich mit­hilfe eines Gate­ways hybride Kon­zepte rea­li­sie­ren. Alle Gate­ways kom­men ohne dre­hende Teile aus und sind somit auch in klei­nen Büros oder Geschäf­ten geräusch­los ein­setz­bar. Die Strom­ver­sor­gung erfolgt immer über den Netz­werk­an­schluss (PoE) oder ein exter­nes Netz­teil.

Zube­hör und Mon­ta­ge­ma­te­rial

Für die Rea­li­sie­rung eines Pro­jekts wird häu­fig wei­te­res Zube­hör benö­tigt. In einem Kon­fi­gu­ra­ti­ons­ge­spräch stim­men wir den Bedarf an Kabeln, Netz­tei­len, Mon­ta­ge­ma­te­rial mit Ihnen ab. So steht einer rei­bungs­lo­sen Inbe­trieb­nahme nichts im Weg. Die Instal­la­tion der Hard­ware vor Ort kann durch unsere Kun­den selbst oder durch unsere erfah­re­nen Spe­zia­lis­ten erfol­gen.




Fra­gen zu unse­rer Hard­ware?



Wir bera­ten Sie gerne und hel­fen Ihnen bei der Aus­wahl Ihres Wunsch­pa­kets!